Endoskopie

Endoskopie, was ist das?

Mit Hilfe moderner lichtstarker Optiken können wir heute ohne große Belastung des Patienten tiefe Einblicke in seinen Körper bekommen. Die Magenspiegelung mit dem flexiblen Endoskop ist den meisten Menschen ein Begriff. Auch in der modernen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde ist die Endoskopie ein wichtiger Teil der Diagnostik. Sie erspart häufig das Röntgenbild und die damit verbundene Strahlenbelastung. Es können dann auch Bilder vom Körperinneren gemacht werden, wie z. B. dem Kehlkopf oder den Mandeln. Ein Tumor kann dadurch sehr frühzeitig ausgeschlossen werden.

Welche Organe im HNO-Bereich lassen sich endoskopisch untersuchen?

Alle! Im Ohr ermöglicht die Endoskopie selbst bei stark abgewinkeltem Gehörgang, wo das Untersuchungsmikroskop nur einen kleinen Ausschnitt des Trommelfells zeigt, den Überblick über das gesamte Trommelfell. Die Diagnostik und Therapie von Nase und Nasennebenhöhlen wurde durch die Endoskopie geradezu revolutioniert. Durch Endoskope lassen sich die Nase und die Nebenhöhleneingänge hervorragend inspizieren. Aber nicht nur zur Diagnosestellung kommen Endoskope hier zum Einsatz. Behandlungen und auch Operationen sind nun wesentlich gezielter und deutlich schonender möglich. Im Halsbereich lässt sich durch eine Winkeloptik der Zungengrund, Schlundbereich und Kehlkopf hervorragend einsehen.

Ist eine Endoskopie schmerzhaft?

Nein, im Gegensatz zur Magenspiegelung ist die Endoskopie im HNO-Bereich absolut schmerzfrei, schonend und lässt sich auch bei Kindern  gut durchführen.

Kann ich dann auch selber die Veränderungen in meinem Körper sehen?

Ja, selbstverständlich! Wir haben hierfür alle unsere Untersuchungsplätze mit einer speziellen Videoendoskopietechnik ausgestattet. So können wir Ihnen sofort krankhafte Veränderungen zeigen und auch die Besserung im Verlauf der Behandlung demonstrieren.

Weiterführende Informationen

Unsere Sprechzeiten:

Montags:

08:00 - 12:00 Uhr Operationszeiten

14:00 - 19:00 Uhr Sprechstunde

Dienstags:

08:00 - 14:00 Uhr Operationszeiten

14:30 - 18:00 Uhr Sprechstunde

Mittwochs:

08:00 - 12:00 Uhr Sprechstunde

14:00 - 18:00 Uhr Sprechstunde

Donnertags:

08:00 - 14:00 Uhr Operationszeiten

15:00 - 19:00 Uhr Sprechstunde

Freitags:

08:00 - 14:00 Uhr Sprechstunde


Sprechstunde

Bitte beachten Sie, dass auch bei Termin Sprechstunden mit eventuellen Wartezeiten zu rechnen ist.


Ärztehaus

Das Ärztehaus ist behindertengerecht ausgerichtet. Vor dem Haus finden Sie reservierte Behindertenparkplätze und im Eingangsbereich einen großräumigen Fahrstuhl

Dr. med. Liliane Zimmer-Oberhoff
HNO-Ärzte
in Osnabrück auf jameda
06/2017